Facebook

Lilaeopsis brasiliensis hat den doofen deutschen Namen Brasilianische Graspflanze, denn ein Gras ist sie sicher nicht. Dafür kann sie aber nichts, und so ist sie trotzdem eine beliebte Vordergrundpflanze fürs Aquarium, die niedrige, dichte Bestände bildet.

Wer die Pflanze im Aquarium neu anpflanzen und schnell eine dichten Rasen haben möchte, braucht schon ein paar Töpfchen davon und muss in der Aquarienabteilung entsprechend tief in die Tasche greifen. Ein Tipp: Schaut mal in den Gartencentern unter den Teichpflanzen nach. Dort bekommt man einen vier mal größeren Topf etwa für's gleiche Geld!

Für Gartenteichfreunde: Das Überwintern im Freien klappt natürlich nicht! 

Nachtrag: Die letzte Bemerkung, dass das Überwintern im Freien nicht möglich ist, muss ich korrigieren: Ich habe sie nach zugefrorenem Teich im nächsten Jahr wieder gehabt, sie sind wohl aus Samen wieder gekommen!

Logo

Impressionen

IMG_1160.jpg
IMG_3311.jpg

Briefmarken

Kabeljau_ST-PIERRE.jpg
Copyright © 2017 Aquarien- und Terrarienfreunde Mössingen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.